Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus auf gut geschnittenem Grundstück

15755 Schwerin, Einfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    KU-TP122003
  • Objekttypen
  • Adresse
    Eichenstraße 2
    15755 Schwerin
    in Brandenburg
  • Zustand
    Baufällig
  • Lage
    Wohngebiet
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    100 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    766 m²
  • Gesamtfläche ca.
    100 m²
  • Grundstücksfront
    24 m
  • Zimmer
    4
  • Erschließung
    Vollerschlossen
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    ab sofort

Preise

  • Käufer­provision
    3,57% (inkl. Mwst.) auf den notariell beurkundeten Kaufpreis
  • Kaufpreis pro m²
    2.100,00 EUR
  • Kaufpreis
    210.000 EUR

Beschreibung

Das sanierungsbedürftige Haus, vermutlich aus den 1930er Jahren, liegt auf einem ca. 766 m²großen Grundstück, etwas nach hinten versetzt. Das Grundstück ist bereits an Strom, Wasser, Abwasser sowie Gas angeschlossen. Das benachbarte, unbebaute Flurstück steht ebenfalls zum Verkauf. Beide Flurstücke können auch zusammen erworben werden.

Sie betreten das Haus über eine verglaste Veranda, welche den Blick auf den vorderen Teil des Gartens freigibt. Daran schließt sich der kleine Treppenflur an, welcher nicht nur in das obere Geschoss führt, sondern ebenfalls in die Küche und eines der beiden Zimmer im Erdgeschoss. Dieses Zimmer ist ein Durchgangszimmer und führt in das zweite, helle Zimmer. Eine Zusammenlegung der beiden Räume wäre vorstellbar, um einen großen Wohnbereich zu schaffen.
Hinter der Küche befindet sich eine kleine Kammer, außerdem wurde hier eine zweite verglaste Veranda angebaut, welche ebenfalls über einen Ausgang verfügt und in den hinteren Garten führt.
Das Obergeschoss teilt sich in ein großes Schlafzimmer, ein kleineres Zimmer und ein kleines Duschbad auf. Ob eine Aufstockung auf ein Gebäudeteil des Erdgeschosses möglich wäre, müsste durch einen Statiker geprüft werden. Eine Aufdachterrasse könnte jedoch sicherlich auf einem der angrenzenden Dächer entstehen.

Zwar wurden im Laufe der letzten 15 Jahre immer wieder Modernisierungs- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt, jedoch ist die Ausstattung, Raumaufteilung und die Größe insbesondere der Küche und des Bades im OG nicht mehr zeitgemäß, sodass eine umfangreiche Sanierung und Modernisierung erforderlich ist.

Auch ein Abriss des Altbestands und der Neubau eines Einfamilienhauses ist denkbar.

Auf der Mitte des angebotenen Flurstücks sowie des benachbarten, unbebauten Flurstück wurde im Jahr 2008 eine Doppelgarage mit elektrischem Garagentor errichtet, zu welcher eine gepflasterte Auffahrt führt. Hier müssen sich die Kaufparteien einigen, ob ein Abriss der Garage, eine Verschiebung der Grundstücksgrenze oder eine Wegerecht eingeräumt werden soll.

Der straßenseitige Zaun wurde bereits erneuert und ist in einem sehr gepflegten Zustand. Zudem verfügt die Front des Grundstückes schon über zwei Zufahrten.

Das Grundstück ist nach §34 Baugesetzbuch der Nachbarbebauung entsprechend bebaubar. Die Nachbarbebauung besteht in diesem Bereich vorrangig aus freistehenden Einfamilienhäusern oder Bungalows, in denen bereits Ihre neuen Nachbarn auf Sie warten.
Die Grundflächenzahl (GRZ) liegt bei 0,2. Die Geschossflächenzahl (GFZ) liegt bei 0,5.

Zum Exposé des Gesamtangebots gelangen Sie hier: https://www.immobilienscout24.de/expose/135750418#/

Ausstattung

+ Grundstücksgröße: ca. 766 m²
+ Wohnfläche: ca. 100 m²

+ 4 Zimmer
+ verglaste Veranden
+ teilunterkellert
+ sanierungsbedürftiger Zustand

+ Mitte beider Flurstücke mit einer Doppelgarage von 2008 bebaut

+ Grundstück voll erschlossen
+ bebaubar mit einem Einfamilienhaus
+ GRZ: 0,2
+ GFZ: 0,5

+ nur 350 m bis zum Schweriner See

Lage

Das im kleinen Ort Schwerin (Dahme-Spree) liegende Grundstück befindet sich in einem Wohngebiet, welches durch gepflegte Einfamilienhäuser und Gärten geprägt ist. Unmittelbar hinter dem Grundstück liegt ein Supermarkt.
Der Ort liegt direkt am Schweriner See, welcher zu Fuß nur wenige Minuten vom Grundstück entfernt ist.
Nachbargemeinden sind Groß Köris und die Stadt Teupitz,die auch Verwaltungssitz des Amtes Schenkenländchen ist.

Schwerin liegt ca. 45 Minuten südlich über die A13 vom Stadtzentrum Berlins. Ebenfalls der Bahnhof Groß Köris liegt in der Nähe, sodass auch die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gegeben ist.

Die Nähe zum Flughafen Schönefeld erlaubt eine schnelle An- und Abreise zum und vom Terminal in ca. 20 Minuten. Dabei sind Flugzeuge jedoch nicht wahrzunehmen, da sich Teupitz zwar in der Einflugschneise befindet, jedoch am Beginn der selbigen liegt.

In der direkten Nachbarschaft Schwerins liegt Teupitz, eine der ältesten und zu gleich kleinsten Städte Brandenburgs. Die kleine Altstadt liegt malerisch am Teupitzer See und ist von weiteren, kleineren Seen umgeben. Hier finden Sie auch eine Grundschule. Eine Oberschule befindet sich hingegen in der ebenfalls benachbarten Gemeinde Groß Köris. Verschiedene Kitas stehen Ihnen in allen drei Ortschaften zur Auswahl.

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Altbau
  • Dielenboden
  • Garage
  • Kabel-/Sat-TV Gerät
  • Massivbauweise
  • Teilunterkellert

Sonstige Informationen

Courtage und Geschäftsbedingungen:

Es gilt ein vom Käufer an uns zu entrichtendes Vermittlungs- bzw. Nachweishonorar (Maklercourtage) bei Abschluss des notariell beurkundeten Kaufvertrages in Höhe von 3,57 % (inklusive gesetzlicher MwSt.) auf den tatsächlichen Kaufpreis als vereinbart. Unsere Angebote sind nur für den Empfänger selbst bestimmt. Bei einer Weitergabe an Dritte haftet der Angebotsempfänger für unsere Courtage.

Der Käufer ist darüber informiert, dass wir einen provisionspflichtigen Maklervertrag in mindestens gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen haben.

Die Inhalte unserer Angebote beruhen auf den Angaben des Verkäufers bzw. anderer fremder Dritter und nicht auf unseren Ermittlungen und erfolgen deshalb ohne Gewähr für deren Richtigkeit. Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Ihr Ansprechpartner

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt